Teeservice Cha

Teeservice Cha

Auf der Straße zwischen Nara und Kyoto gibt es einer Legende nach das älteste Teegeschäft Japans. Von diesem Ort fasziniert, hat sich die italienische Designerin Federica Capitani zu einer minimalistischen Teekollektion inspirieren lassen. Alle Serviceteile harmonieren durch ihre Materialität und die sanften, runden Formen. Ein Punktrelief lässt die filigranen Teebecher angenehm in der Hand liegen. Accessoires aus Bambus unterstreichen den zeremoniellen Charakter.